Pancha-Karma-Kur: Vorteile von European Ayurveda® und Ablauf einer Kur

Massage bei Pancha-Karma-Kur

Die Pancha-Karma-Kur ist die Königin der Ayurvedischen Kuren. In einer von Stress, Leistungsdruck und Unsicherheit geprägten Zeit ist diese Kur ein vielversprechender Weg zu nachhaltiger Regeneration und neuer innerer Balance. Sie bietet einen Prozess der Entschleunigung, hilft Ihnen, zu sich selbst zu finden und Körper, Geist und Seele zu reinigen. Sie unterstützt Sie dabei, nachhaltig physisch und psychisch fit zu werden und ist auf Grund der vielen positiven Effekte ein bewährtes Mittel zur Burnout-Prophylaxe.

Vorteile einer Pancha-Karma-Kur in Europa

Viele kennen Ayurveda-Kuren nur aus Indien oder Sri-Lanka, dem Herkunftsland des Ayurveda. Lange Fernreisen sind für viele Menschen jedoch auch beschwerlich, die Umstellung an ein anderes Klima, eine neue Kultur und indische Ernährung können einem schwer fallen.

Wieso also nicht eine Ayurveda-Kur in der Heimat probieren? Sie sparen sich den langen Flug, können Ihre Muttersprache sprechen und müssen sich nicht an ein anderes Klima und ungewohnte Nahrungsmittel anpassen. Somit haben Sie den Vorteil, sofort loslegen zu können und keine Zeit zu verlieren.

Mit unserem Konzept des European Ayurveda® haben wir uns genau auf diese Bedürfnisse eingestellt. Wir bieten unseren Gästen eine Kur an, die alle Vorteile einer klassischen Ayurvedischen Kur beinhaltet, allerdings angepasst an die Bedürfnisse der Europäer.

Das European Ayurveda® – Konzept spiegelt sich in allen Säulen unserer Kuren wider. Unsere Massagen und Massagetechniken sind an die Probleme und Gewohnheiten der Europäer angepasst. Wir verwenden dafür Öle, die ebenso Kräuter beinhalten, die in Europa wachsen.

Auch bei der Verpflegung bieten wir einen genussvollen Mix aus ayurvedischer Ernährung und europäischen Lebensmitteln an. Ein Teil der verwendeten Produkte wird sogar auf unserer eigenen Ayurveda Farm, dem Lindhof, angebaut, sodass wir voll und ganz hinter der Qualität unserer Lebensmittel stehen können.

Bei den Konsultationen durch unsere indischen Ayurveda Spezialisten findest sich das European Ayurveda® – Konzept selbstverständlich auch wieder und so wissen unsere Ayurveda Spezialisten genau um die Probleme, die unsere Gäste mit sich bringen und verstehen, wie sie Sie sowohl bei körperlichen als auch bei emotionalen oder stressbedingten Problemen unterstützen können. Die Lebensführung und die Lebensumstände von Europäern unterscheiden sich vielfach von denen indischer Personen, weshalb für Europäer eine Kur in Europa mit mehr Authentizität und Qualität angeboten werden kann.

Ablauf einer Pancha-Karma-Kur

Einer Panch-Karma-Kur kann man in drei verschiedene Phasen einteilen.

1.Teil – Vorbereitungsphase/Vorentgiftung

Während diesem Teil der Kur geht es darum, alle Schlacken (AMA – ungekochtes) zu lösen. Dies passiert durch Ghee-Einnahme sowie Ölmassagen und Peeling am Anfang der Kur. Begleitet wird dieser Teil der Kur durch eine leichte auf die Doshas abgestimmte ayurvedische, vegetarische Schonkost.

2.Teil – Ausleitung/Reinigungsphase

Nun werden alle freigesetzten Schlacken, die sich im Verdauungssystem gesammelt haben, durch einen speziellen Abführtag ausgeleitet. Ein Abführcocktail hilft Ihnen dabei. Ein weiteres Reinigungsritual ist die Nasya (Nasenbehandlung). Sie ist ebenfalls Teil der Pancha-Karma-Kur, wird aber nicht bei allen Gästen angewandt. Durch die Nasenspülung werden der gesamte Stirn-Nebenhöhlen- und Kopfbereich gereinigt. Der Nasya wird auch nachgesagt, dass sie den Geist klärt und die Gedanken reinigt.

Lernen Sie wieder, sich selbst zu spüren und zu verstehen - mit Hilfe einer Pancha-Karma-Kur

Mit einer Pancha-Karma-Kur bringen Sie Körper, Geist und Seele wieder in Einklang.

3.Teil – Aufbau-Phase

Die Aufbauphase ist genauso wichtig wie die Reinigungs-Rituale. Sie ist wesentlich daran beteiligt, den Stoffwechsel wieder in einen optimalen Zustand zu bringen, Körpergewebe zu stärken und das Immunsystem aufzubauen. Während der Aufbauphase genießt man wunderschöne, individuell auf jeden Gast abgestimmte, Anwendungen und weiterhin Ayurvedische Schonkost.

Die Aufbauphase kann von jedem zu Hause verlängert und intensiviert werden. Die Verlängerung ist sehr empfehlenswert, um einen optimalen Kurerfolg zu garantieren.

Fazit

Eine Mischung aus traditionell ayurvedischen Anwendungen und europäischen Behandlungen ermöglicht es, sich fallen zu lassen und Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen. Sie lernen, sich selbst wieder wahrzunehmen und auf Ihre Bedürfnisse eizugehen und Blockaden zu lösen. Bei einer Pancha-Karma-Kur in unserem Ayurveda Resort Sonnhof lernen Sie einen Kraftplatz in der unberührten Natur der Tiroler Alpen kennen, um einfach sein zu dürfen und sich selbst etwas Gutes zu tun. Wir bieten Pancha-Karma-Kuren für eine Dauer von 7, 10, 14 oder 21 Übernachtungen an. Finden Sie hier die richtige Kur für sich und starten Sie den Weg in eine nachhaltige und tiefgreifende Gesundheit.

Über Lisa Mauracher

Der Sonnhof ist ein magischer Kraftplatz, wo Menschen wieder zu sich finden, wo sie sich wieder spüren und wieder das Potenzial entdecken. Es ist meine Mission, in den Gästen wieder diese Freude zu erwecken und ihnen Werkzeuge mitzugeben, damit sie wieder ein erfülltes und glückliches Leben führen. Es ist ein Ort der Begegnungen und der Freude – und genau das liebe ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.